Über ZSDA

Die Roots von Familie Ziemer sind schon seit 5 Generationen mit Diamanten verbunden. Kurt Ziemer ist nun seit über 50 Jahren sehr erfolgreich im Diamantenbusiness tätig. Sein Sohn Frank Ziemer ist ebenfalls von der Pike auf darin aufgewachsen und wurde -nicht umsonst- schon vor Jahren zum „Unternehmer des Jahres“ in der Schweiz ausgezeichnet. Mit über 200 Angestellten in verschiedenen Bereichen der Industrie ist Ziemer bekannt für Qualität, Innovation und Zuverlässigkeit. Eine Sparte dieser Unternehmen ist Ziemer Swiss Diamond Art – ZSDA.

Warum überhaupt seine eigenen Diamanten kreieren? Schließlich gibt es doch genug natürliche Diamanten zu kaufen. Ja und Nein.

Für Industriezwecke werden bestimmte Qualitäten an Diamanten gesucht und benötigt. Bedingt durch einen akuten Rohstoffmangel am Internationalen Markt an braun-gelben Diamanten und der ständigen Ungewissheit und Abhängigkeit, entstand das Grundbedürfnis zuerst in die Diamantenforschung und dann in die Diamantenzucht einzutauchen.

Nachzuvollziehen woher die Steine kommen und nachhaltig Diamanten erzeugen zu können, das war schon seit jeher ein tiefes Verlangen und der Wunsch von Kurt Ziemer.

Aus Gedanken wurden Taten. Somit wurde Ziemer Swiss Diamond Art – ZSDA ins Leben gerufen.

Durch die Zusammenkunft mit Dr. Robert Chodelka, einem der führenden Wissenschaftler in der Diamantenzucht (HPHT) und Jan Wernecke, richtungsweisender Ingenieur im globalen Wettbewerb, um die modernsten Maschinen, ist es ZSDA als Team gemeinsam gelungen, mit die ersten effizienten und elektronisch gesteuerten Diamanten Inkubatoren, zu entwickeln.

Infolgedessen ist ZSDA, unabhängig von der jeweiligen Marktsituation, in der Lage den Schmuck- und den Industriemarkt mit hervorragenden Diamant-Qualitäten zu bedienen und beliefern zu können. Frei von einer kartellgesteuerten Industrie agieren zu können ist schon ziemlich cool.

RESPEKT und BRAVO!  

ZSDA ist spezialisiert auf gelb-orangefarbene LabGrown Sun Diamonds.

Für Unternehmen wird es immer wichtiger, unabhängig von natürlichen Ressourcen zu sein und weitere Verfahren, der Diamantenherstellung, mit offen Augen und Ohren zu beobachten.